Ihre Karriere ist kein Boot

und Ihr Unternehmen ist es auch nicht.

Ein Boot mit einem Leck, wenn das Leck auch noch so klein ist, wird unweigerlich sinken. Sie jedoch müssen nicht perfekt sein, um Erfolg zu haben.

Stellen Sie sich ein Quadrat vor, welches Sie in sechzehn gleich grosse Felder unterteilen (4×4). In jedes davon legen Sie eines Ihrer Pluspunkte. Wenn Sie es für Ihr Unternehmen machen, dann wären das Dinge wie Mitarbeiter, Angebot, Lage, Ruf, usw. Wenn Sie es für sich selbst machen, können Sie zum Beispiel Ihre Ausbildung, Netzwerk, Erfahrung, Fähigkeiten, usw. nehmen.

Wenn sich jemand für Sie entscheidet, wird er/sie sämtliche Attribute in die Auswahl miteinbeziehen, welche Ihre Persönlichkeit oder Ihre Firma ausmachen. Ob Sie nun einen Job suchen, eine Beziehung anfangen oder ein Produkt verkaufen: es kommt selten vor, dass alles nur von einem einzigen Attribut abhängt.

Das ist auch der Grund, weshalb ich mich manchmal über die menschliche Natur ärgere. Wenn die Dinge schlecht stehen, wenn der Wirtschaftsmotor stockt, haben wir die Tendenz in Panik zu geraten. Wir fokussieren uns auf nur eines der sechzehn Felder, nämlich auf das, wo das Problem liegt und ignorieren den Rest. Wir verfallen in hysterische Zustände wie „unsere Kunden haben kein Geld” oder „bei dieser Wirtschaftskrise werden wir nie etwas verkaufen”. Anstatt das temporäre Timeout in diesem einen Feld zu nutzen um die restlichen fünfzehn zu pflegen, setzen wir uns in die Ecke und jammern wegen dem einen Feld, welches nicht funktioniert.

Wen wir uns nur auf das problematische Feld konzentrieren und all die anderen Elemente, welche unsere Persönlichkeit oder Produkt ausmachen, ignorieren, schaffen wir uns zwei Probleme. Erstens, die Aufmerksamkeit, welche wir auf das problematische Feld richten, nützt rein gar nichts – es ist reine Energieverschwendung. Zweitens, die anderen „funktionierenden” Felder werden vernachlässigt – sie erhalten von Ihnen zu wenig Aufmerksamkeit.

Das Problem mit dem Jammern ist folgendes: Menschen haben gerne Recht. Wenn Sie sich und Ihre Freunde davon überzeugen, dass die Zeiten wirklich schlecht sind und Sie scheitern werden, dann wird es auch so kommen. Sich selbst erfüllende Prophezeiungen funktionieren eben.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: